ab Oktober

DIE AUFGABEN

  • Du verantwortest unsere System- und Anwendungslandschaft in unseren Datacenter- und Cloud-Umgebungen
  • Du prüfst die nicht-funktionalen Eigenschaften (Performance, Stabilität, Effizienz und Sicherheit) unserer Systeme und Anwendungen
  • Du kümmerst Dich um unsere weitgehend Linux-basierte Softwareinfrastrukur, indem Du neue Systeme in Betrieb nimmst, bestehende optimierst und beobachtest, wie diese sich im Produktionsbetrieb verhalten
  • Du verwaltest den Lifecycle unserer Systeme mit Puppet und Docker
  • Du bist u.a. in den Bereichen Storage, Netzwerk, Virtualisierung, Eventsourceing, Messagequeuing, Monitoring und Datenbanken tätig
    (Ceph, Docker Swarm, Kubernetes on Premise und in der Cloud, XEN, RabbitMQ, PostgreSQL, MySQL, Zabbix, Juniper SRX/EX, OpenVPN, Jenkins, Rocketchat, Jira, Confluence, Gitlab, …)
  • Du beteiligst Dich an der Entwicklung unseres internen SRE-Managementsystems „Inventory“ (Django/Python), das als zentrale Komponente die meisten kritischen Abläufe unserer Anwendungslandschaft verwaltet (Ceph Management, Virtualisierung, Backups, DNS, Kapazitätsplanung, CMDB …)
  • Du interagierst mit Kollegen aus der Java- und Python-Entwicklung und hilfst Ihnen Probleme in ihren Betriebsumgebungen zu lösen
  • Du unterstützt beim Ausbau unserer Continous Integration- und Delivery-Umgebung und bei der Standardisierung der dazugehörigen Prozesse über unsere heterogenen Teams hinweg (reibungslose und schnelle Deployment Sicherstellung)
  • Du treibst die Modernisierung unserer System- und Anwendungslandschaft stetig voran
  • Du gestaltest die Architektur unserer Anwendungen aktiv mit

WIR ERWARTEN

  • Du hast Erfahrung im Betrieb komplexer Systemlandschaften und Rechenzentrumsumgebungen
  • Du hast ein gutes und breites IT Grundwissen über Softwareentwicklung, Systemadministration und Netzwerke
  • Du bist ein Linux Crack und Du kennst Dich gut mit Docker oder Kubernetes aus
  • Du programmierst gerne (idealerweise Python und Java)
  • Du verfügst über ein stark ausgeprägtes Selbstmanagement sowie Projektmanagementkenntnisse, idealerweise Scrum und Kanban
  • Du arbeitest auch unter Belastung gründlich, verantwortungsvoll, selbständig und qualitätsbewusst
  • Du bist ein Teamplayer: Kommunikation, Wissenstransfer und gemeinsam mit Kollegen an Themen arbeiten sind Deine Stärken
  • Du hast Spaß daran Dich mit komplexer und zukunftsweisender Technologie zu beschäftigen

DAS BIETEN WIR

  • Eine agile DevOps Organisationsstruktur mit flachen Hierarchien und hoher Eigenverantwortung
  • Du hast umgängliche und ziemlich erfahrene Kollegen an Deiner Seite
  • Attraktive betriebliche Sozialleistungen: Zuschuss zur Altersversorgung, zur Kinderbetreuung und zum Mittagessen, Getränke & Obst, JobRad
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • VICO Events, wie Pizza Friday, Montagskochevents, After Work Treffen, Weihnachtsfeier, Sportevents, Spieleabende etc.
  • Konkrete Trainings- und Weiterbildungs­programme sowie ständiger Wissensaustausch durch Learning-Hour, Thinking-Day, Lunch & Video, Lunch & Learn
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeitmodell
  • Zwei Home Office Tage pro Woche
  • Voll- und Teilzeit möglich
  • Spaß an der Arbeit in den oben genannten Bereichen

INTERESSE GEWECKT? #JOINVICO

Du hast Interesse? Dann sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellung sowie den nächstmöglichen Eintrittstermin gern per E-Mail an: personal@vico-consulting.com.

Gerne steht Dir Frau Marta Lekawski unter 0711/78 78 29 11 für Rückfragen zur Verfügung.